Foto News: 6. LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus.

Vom 20. bis zum 24. Juni fand in Hannover zum sechsten Mal das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus statt. 40.000 Besucher fanden sich auf dem Expo-Gelände ein, um die diesjährigen Foto-Reportagen zu bewundern.

Zum Gewinner wurde der deutsche Fotograf Florian Müller gekürt. Mit seiner Fotoserie „Hashtags Unplugged – Von Lastern und Leitmotiven“ untersucht er die Social-Media-Welt und die Suche nach digitalem Applaus. Im Video verrät Rolf Nobel, Fotograf und Festivalleiter, warum das LUMIX Festival zu den bedeutendsten Festivals für journalistische Fotografie gehört. Gerade der Austausch spielt dabei eine große Rolle. Denn Fotografen arbeiten in der Regel international und sind dabei insbesondere auf Netzwerke angewiesen. Beim LUMIX Festival sind alle ausstellenden Fotografen bei Fotografie-Studenten untergebracht und kurbeln so den internationalen Austausch an.

Das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus im Rückblick:

Quelle: YouTube

Hinterlasse einen Kommentar

Du mußt angemeldet sein, um zu posten..