Foto News: Abstrakte Fotomotive – Lasst Farben und Formen sprechen

Ausdrucksstark, indem man Farben und Formen für sich sprechen lässt. Eine klare und eindeutige Bildaussage? – Fehlanzeige. Abstrakte Fotomotive wirken bei vielen Menschen auf ganz unterschiedliche Weise. Auch für den Fotografierenden geht es zur Abwechslung mal weniger um Gegenstände, als mehr um die Suche nach Farben, Formen und Linien.

Diese beginnt man am besten in Industriegebieten oder auf Baustellen. Doch auch beim Gang durch die Stadt wird man überall mit Linien, Kreisen und Dreiecken konfrontiert. Hat man ein passendes Motiv gefunden, dann sollte der Fokus auf der sogenannten Bildachse liegen. Diese verbindet mithilfe einer dominierenden Linie zwei gegenüberliegende Bildseiten miteinander.

Dabei sollte man jedoch zwingend darauf achten, gerade genug vom Motiv preiszugeben. Bei zu abstrakten Motiven fehlt dem Betrachter schnell der Anhaltspunkt. Dennoch sollte erst auf den zweiten Blick erkennbar sein, um was für ein Motiv es sich handelt.

Noch mehr nützliche Tipps für die abstrakte Fotografie erhaltet ihr hier.

Foto News: Abstrakte Fotomotive – Lasst Farben und Formen sprechen

Bild: image

Hinterlasse einen Kommentar

Du mußt angemeldet sein, um zu posten..