Foto News: Blende und Blendenöffnung – Das müsst ihr wissen.

Um eure Bilder korrekt zu beleuchten, müsst ihr auf drei Größen achten: ISO, Verschlusszeit und die Blende bzw. die Blendenöffnung. Diese reguliert die Lichtmenge, die auf den Bildsensor trifft.

Um die Funktion der Blende nachzuvollziehen, können wir uns unsere Augen als Beispiel nehmen. Befinden wir uns in einer schlecht beleuchteten Umgebung, haben wir weit geöffnete Pupillen. Leuchten wir aber plötzlich mit einer Lampe auf die Augen, ziehen sich die Pupillen zusammen und lassen weniger Licht auf die Netzhaut einfallen. Unsere Pupillen passen sich also automatisch den gegebenen Lichtverhältnissen an. Genau die gleiche Funktion übernimmt auch die Blendenöffnung und steuert die nötige Lichtmenge für ein gelungenes Foto.

Darüber hinaus bestimmt die Größe der Blendenöffnung auch, wie groß die Schärfeausdehnung im Bild ist. Eine kleine Blende wie f/11 bringt eine große Schärfentiefe, während eine große Blendenöffnung wie f/1.8 eine ganz kleine Schärfentiefe erzeugt.

Was es sonst noch über das Thema zu wissen gibt, erfahrt ihr hier.

LUMIX Foto News Blende

Bild: melly90

Hinterlasse einen Kommentar

Du mußt angemeldet sein, um zu posten..