Foto News: Regenbogen im Fokus – Tipps und Tricks

Warmer Rücken und nasses Gesicht? Dann ist ein Regenbogen nicht weit entfernt. Nun zahlt sich eure Reaktionsschnelligkeit aus. Zückt also die Kamera und lasst euch mit diesen Tipps und Tricks beim Fotografieren von Regenbögen verhelfen.

Ein Hauptregenbogen hat einen Radius von 42°, der Nebenregenbogen sogar 51°. Um diesen perfekt in Szene setzen zu können, braucht man ein Weitwinkelobjektiv. Alternativ, falls man eine Verzerrung in Kauf nehmen kann, eignet sich auch ein sogenanntes Fisheyeobjektiv. Bei den Einstellungen bedarf es keiner großen Experimente, da reicht der Automatikmodus aus. Sofern die Kamera einen Polfilter zulässt, kann man auch diesen einsetzen.

Welche Tipps Euch noch helfen könnten, erfahrt Ihr hier.

Foto News Regenbogen fotografieren

Hinterlasse einen Kommentar

Du mußt angemeldet sein, um zu posten..