Foto News: Safari zum Himmel – Eine Live-Multivisionsshow

Der schneebedeckte Kilimandscharo, die Löwen und Elefanten der Serengeti und dazu beeindruckende Begegnungen mit Nomaden der Massai. Der Weltenbummler und Fotojournalist Achill Moser und sein Sohn, der Kameramann und Fotograf Aaron Moser, sind zurück von ihrer Wanderung durch Tansania. Mit im Gepäck haben sie neben faszinierenden Foto- und Filmaufnahmen auch ein Buch mit dem Titel „Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo – Eine abenteuerliche Reise“. Was es mit dem Titel auf sich hat? Was ihre Reise so besonders macht? Davon berichten sie auf der Veranstaltung „Safari zum Himmel“.

Abgesehen von den Erlebnissen und Begegnungen verbirgt sich gerade für Achill Moser mehr hinter diesem Reiseabenteuer nach Ostafrika. Schon vor 30 Jahren sollte er mit seinem Vater, den er erst kurze Zeit vorher – mit 28 Jahren – kennenlernte, nach Tansania reisen. Dort galt es, den Kilimandscharo zu besteigen. Doch machte ihm ein Kreuzbandriss einen Strich durch die Rechnung. Sein Vater war gezwungen, die Reise ohne ihn anzutreten.

Doch nun, mehr als zehn Jahre später, machte sich Achill mit seinem eigenen Sohn auf. Gemeinsam wanderten sie auf den Spuren des Vaters und Großvaters durch Ostafrika. Was an Foto- und Filmaufnahmen daraus hervorging und welche Rolle eine alte Tonbandkassette in dieser Geschichte spielt? Davon berichten die beiden Reisenden auf einer Live-Multivisionsshow.

Mehr Infos zu den Veranstaltungen gibt es hier.

Foto News: Safari zum Himmel – Eine Live-Multivisionsshow

Bild: Aaron Moser

Hinterlasse einen Kommentar

Du mußt angemeldet sein, um zu posten..