Foto News: Landschaftsfotografie mit der Lumix G9 – Ein Erfahrungsbericht.

Ob Feld, Gebirge, Gewässer oder Waldrand: Immer wenn Landschaftsfotograf Michael Sauer seine Follower mit einer neuen Aufnahme beglückt, informiert er in der Beschreibung darüber, welche Kamera hinter der jeweiligen Aufnahme steckt. Um eine Lumix handelt es sich immer. Seit einiger Zeit ist nun auch das Modell konstant: Die Lumix G9. Auf seinem Blog erklärt er, welche Gründe das hat. 

“Ein optimaler Kompromiss zwischen Größe, Gewicht und professionellem Handling” – Auf Reisen und Wanderungen steht für Michael Sauer das Erlebnis an allererster Stelle. Die Ausrüstung sollte daher auf der einen Seite hochwertig, auf der anderen Seite aber auch leicht und kompakt sein. Nur so kann er sich ungestört auf die Natur einlassen. Mit der G9 in Kombination mit einem MFZ-System ist er für jedes Fotomotiv bestens gerüstet.

Doch auch wenn sich Michael Sauer beinahe täglich an der gelungenen Bedienbarkeit seiner Lumix erfreut, so ist eines doch am Ende entscheidend: Die Bildqualität. Diese befindet sich – übrigens genauso wie das Rauschverhalten – laut Sauer auf absolutem Top-Niveau. Die Low-Light-Fähigkeit der Kamera verhalf ihm gar zu tollen Bildern der Milchstraße.

Den vollständigen Erfahrungsbericht von Michael Sauer findet ihr hier.

Landschaftsfotografie mit der Lumix G9 – Ein Erfahrungsbericht.

Hinterlasse einen Kommentar

Du mußt angemeldet sein, um zu posten..